Monate: Dezember 2016

Musik verbessert die Welt

  Diese Botschaft vermittelte das Musical unseres Chors, geleitet von Frau Simon. Wunderbare gefühlvolle Lieder  unterstützten die Schauspielerinnen und Schauspieler aus der Klasse 3b, die selbstbewusst und klar die Botschaft des Musicals verkündeten. Mutig spielte ein kleiner Junge ein Lied auf der Flöte vor unterschiedlichen Gruppen. Arbeitslose, Kranke, gestresste Lehrerinnen und streitsüchtige Hirten kamen in den Genuss des Liedes, das ihre Stimmung aufhellte. Alle freuten sich. Nur die Hirten benötigten noch weiteren himmlischen Beistand, um in weihnachtliche Stimmung zu kommen. Der Chor tat sein Bestes, um eine fröhliche und schwungvolle Atmosphäre im Musiksaal der Johann-Philipp-Glock Schule zu schaffen. Mit viel Bewegung und strahlender Begeisterung überzeugten die Kinder das Publikum. Frau Simon gelang es, in kurzer Zeit einen klangvollen Chor ins Leben zu rufen und wunderbare Lieder auszuwählen, die der Lebenswirklichkeit der Kinder entgegen kommen. Die Kinder sangen klar und deutlich, bewegten sich gekonnt zu den Texten und waren mit großem Eifer bei der Sache. Wir danken allen Chorkindern, der Klasse 3b und Frau Simon für ihren unermüdlichen Einsatz.

Adventssingen

Schon zu einer schöner Tradition ist an unserer Schule das gemeinsame Adventssingen am Montag nach den Adventssonntagen. Auch gehört das Vorlesen einer spannenden Weihnachtsgeschichte dazu. Am letzten Schultag, 22. Dezember 2016, laden wir alle Eltern um 10:50 Uhr ein, mit uns gemeinsam zu singen. Der Schultag endet für alle Schülerinnen und Schüler um 11:35 Uhr (Aufsicht bis 11:55 Uhr).